Logitech Harmony Express vorgestellt

Logitech Harmony Express Header

Logitech erweitert sein Portfolio an Fernbedienungen mit der Harmony Express. Das Gadget ist ab heute sogar schon in den USA erhältlich, einen Termin für Deutschland hat das Unternehmen bisher jedoch noch nicht kommuniziert. Dafür gibt es den offiziellen Preis: 249,99 Dollar. Das ist nicht gerade günstig.

Die Harmony Express wurde laut Logitech komplett neu entwickelt und der Fokus liegt voll und ganz auf der Alexa-integration. Neu ist auch eine App, mit der man die Fernbedienung suchen kann, falls man sie mal verlegt hat und nicht mehr findet. Kommt sowas bei einer Fernbedienung wirklich vor?

Logitech Harmony Express

Mit der Logitech Harmony Express kann man jedenfalls viele Geräte steuern, es sind laut eigenen Angaben über 250.000 Geräte in der Liste dabei. Der Akku soll knapp einen Monat durchhalten und geladen wird über einen USB-Anschluss. Weitere Informationen zur Harmony Express gibt es direkt bei Logitech.

Ich kann das simple und neue Konzept ja durchaus verstehen, aber irgendwie fällt es mir schwer zu glauben, dass man dafür am Ende 250 Dollar ausgibt.

https://www.youtube.com/watch?v=HNAxRml1bOE

Mehr dazu


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.