Mastercard und SumUp starten Kooperation

Sumup Mastercard

Mastercard und SumUp haben aktuell eine neue Partnerschaft bekannt gegeben, durch die die Anzahl der Akzeptanzstellen für elektronisches Bezahlen in 27 europäischen Ländern steigen soll.

In den nächsten fünf Jahren wollen Mastercard und SumUp zu diesem Zweck „viele Millionen“ mittlere, kleine und auch kleinste Unternehmen in ganz Europa mit der Möglichkeiten zur Kartenzahlung über SumUp ausstatten.

Die Partnerschaft wird es diesen Unternehmen ermöglichen, mithilfe von elektronischen SumUp-Kartenlesegeräten sowie entsprechenden digitalen Geräten, wie Smartphones, Smartwatches oder Armbändern, elektronische Zahlungen zu akzeptieren.

Der Originalpreis solch eines Mini-Terminals von SumUp liegt eigentlich bei 39 €.

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.