MegaSIM: mobilcom-debitel startet Mobilfunk-Billigmarke

Mega Sim

Bei mobilcom-debitel wollte man wohl nicht mehr tatenlos dabei zusehen, wie die verschiedenen Drillisch-Marken Monat für Monat neue Tiefstpreise aus dem Hut zaubern und hat nun kurzerhand eine eigene „Billigmarke“ für Mobilfunktarife aufgelegt: MegaSIM.

Ab sofort startet MegaSim offiziell in den Markt. Man bietet Kunden dabei im Netz von Telefonica Deutschland (o2) drei Allnet Flat LTE-Tarife an. Die Tarife unterteilen sich in eine 3 GB LTE, 5 GB LTE und 10 GB LTE Allnet Flats mit wahlweise 24 Monaten Laufzeit oder monatlicher Kündbarkeit.

Für die Rufnummernmitnahme gibt es 15 Euro Bonus. Die Nutzung im EU-Ausland ist zu Inlandskonditionen möglich und bei den monatlich kündbaren Tarifen fällt einmalig ein Anschlusspreis von 19,99 Euro an.

Zu den MegaSIM-Tarifen →

Mega Sim Tarife 310120

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.