Mercedes-Benz: Neue C-Klasse mit 100 km elektrischer Reichweite

Mercedes Benz C Klasse Front

Mercedes-Benz wird die beliebte C-Klasse zwar noch nicht rein elektrisch auf den Markt bringen und es wird vermutlich noch einige Jahre dauern, bis das passiert, aber man plant einen großen Schritt bei der kommenden Plug-In-Hybrid-Version.

Mercedes-Benz verspricht 100 km elektrische Reichweite

Hier wird Mercedes-Benz erstmals die vierte Hybrid-Generation nutzen, die aus einem Elektromotor mit 95 kW (129 PS) und einem Akku mit 25,4 kWh besteht. Es gibt 440 Nm Drehmoment und man kann bis zu 140 km/h elektrisch fahren.

Mercedes Benz C Klasse Heck

Die neue C-Klasse soll durch eine neue Akkutechnologie von Mercedes-Benz auf bis zu 100 km Reichweite kommen und ja, man spricht tatsächlich vom WLTP-Wert in diesem Fall. Den NEFZ-Wert nutzt man wohl nur, wenn man nicht abliefern kann.

DC-Schnellladen mit bis zu 55 kW

Am DC-Schnelllader wird außerdem mit ordentlichen 55 kW geladen und an beim AC-Laden sind es 11 kW. Es ist unklar, ob da auch eine Option für 22 kW kommt, die man mittlerweile bei Elektroautos findet. Wichtig ist aber, dass das Laden am Schnelllader flott geht, daheim werden die meisten sicher genug Zeit mitbringen.

Mercedes Benz C Klasse Innen

Die neue C-Klasse wurde außerdem direkt als Hybrid-Modell konzipiert und soll zum Beispiel mehr Platz im Kofferraum bieten, weil man dort nicht einfach den Akku reingepackt hat. Außerdem soll sich die neue Mercedes-Benz C-Klasse wie ein Elektroauto mit One-Pedal-Driving fahren lassen (Rekuperation: 100 kW).

Es wird mehrere Modi geben, unter anderem auch einen sportlichen Modus, der die volle Leistung aus dem Elektromotor herausholt. Außerdem kann man den Akku „abschalten“ und sich die elektrische Reichweite zum Beispiel für später aufheben.

Klingt ehrlich gesagt alles sehr vielversprechend für einen Plug-In-Hybriden. Ich sehe die Technologie zwar nur als Zwischenlösung, aber mit der neuen Generation kann man immerhin auch mal eine ordentliche Strecke elektrisch zurücklegen. Die finalen Details (wie die Preise) will Mercedes-Benz aber erst später nennen.

Nur noch Elektroautos? Mercedes-Benz könnte ab 2030 dabei sein

Mercedes Benz Daimler Logo Header

Daimler steht vor einem gigantischen Wandel und nach der Abspaltung der LKW-Sparte könnte die nächste große Aufgabe kommen. Eigentlich wollte man erst 2039 komplett CO2-frei sein und nur noch Elektroautos anbieten. Doch es wird laut Handelsblatt geprüft, ob man dieses…20. Februar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.