Das Metaverse ist für Nintendo interessant

Nintendo Switch Lite Blau Header

Das große Buzzword für 2022 ist Metaverse, welches schon 2021 aufgebaut wurde und welches ein so wichtiges Thema für die kommenden Jahre sein wird, dass sich Facebook sogar in Meta umbenannt hat. Doch wie sieht es bei Nintendo aus?

Man hat mitbekommen, dass das Metaverse (so wird die digitale Welt bezeichnet, in der man sich zum Beispiel mit VR-Brillen und 3D-Avataren trifft) für immer mehr Unternehmen wichtig ist und auch für Nintendo ist es jetzt „von Interesse“.

Das Metaverse hat die Aufmerksamkeit vieler Unternehmen auf der ganzen Welt geweckt, und es hat großes Potenzial. Wenn das Konzept des Metaverse in den Medien vorgestellt wird, werden Spiele wie Animal Crossing: New Horizons manchmal als Beispiel genannt. In diesem Sinne ist das Metaverse für uns von Interesse.

Animal Crossing wird laut Nintendo gerne als Beispiel genannt, wobei ich das nicht so häufig mitbekommen habe. Das Spiel hätte aber sicher das Potenzial, um es als Metaverse aufzubauen, in dem sich dann die Nintendo-Zocker treffen können.

Nintendo möchte wie so oft einen eigenen Ansatz für einen Trend wählen und nicht einfach nur anderen folgen. Es sei allerdings noch nicht der richtige Zeitpunkt für eine Ankündigung. Klingt so, als wisse man (wie viele andere auch) nicht genau, was man damit jetzt genau macht, aber Nintendo ist aktiv am Metaverse dran.

Aber zum jetzigen Zeitpunkt ist es nicht einfach, genau zu definieren, welche Art von Überraschungen und welche Art von Vergnügen das Metaverse unseren Verbrauchern bieten kann. Als ein Unternehmen, das Unternehmen, das Unterhaltung anbietet, liegt unser Hauptaugenmerk darauf, unseren Kunden neue Überraschungen und Verbraucher zu bieten. Wir könnten etwas in Betracht ziehen, wenn wir einen Weg finden, dem Metaverse einen “Nintendo-Ansatz” für das Metaverse zu finden, den viele Menschen leicht verstehen können, aber wir glauben nicht, dass dies dass dies zum jetzigen Zeitpunkt der Fall ist.

Nintendo zündet über 1.000 Angebote im Switch-eShop

Nintendo Switch Eshop Header

Nintendo hat heute wie erwartet das „Februarfest“ im eShop der Switch gestartet und das bedeutet: Über 1.000 Spiele sind reduziert. Der Fokus liegt auf Spielen, die a) farbenfroh sind und b) sich doch eher auf den Multiplayer-Part konzentrieren. Mit dabei…10. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Cress 🌟

    Kaum einer hat aktuell die Hardware zu Hause liegen (außer Smartphones, wobei die Qualität eher bescheiden ist) und Nintendo hat ja nicht mal die Rechenleistung, um ein VR-Headset anbieten zu können. Ich denke da wird noch lange nichts auf uns zukommen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.