MyOpel-App unterstützt Opel Corsa-e und Grandland X Plug-In-Hybrid

01 Myopell App 511680

Die MyOpel-App unterstützt nun auch den Opel Corsa-e und den Opel Grandland X Plug-In-Hybrid. Damit können Nutzer zum Beispiel sehen, wie viel Reichweite sie noch haben oder wo man günstig laden kann.

Mit der App kann über ein Mobiltelefon der Ladestatus abgefragt, der Ladezeitpunkt festgelegt und die Klimatisierung im Innenraum gestartet werden. Darüber hinaus erinnert die myOpel-App auch an bevorstehende Service-Termine. Für die Reichweitenangabe werden mehrere Faktoren berücksichtig. Dazu gehört auch das individuelle Fahrverhalten in der Vergangenheit.

Die zweite Funktion, die per Fernabfrage gesteuert werden kann, betrifft das Lademanagement. Über die App lässt sich vorab eine Uhrzeit festlegen, ab wann der an die Stromversorgung angeschlossene Corsa-e oder Grandland X Plug-In-Hybrid geladen werden soll. So lassen sich etwa günstige Nachttarife nutzen.

02 Myopell App 511681

Sowohl der Corsa‑e, als auch der Grandland X Plug-In-Hybrid, sind serienmäßig mit einer programmierbaren Klimatisierung ausgestattet, die sich ebenfalls über die myOpel-App regeln lässt. Mit ihr kann man die Vortemperierung einschalten. Es können darüber hinaus auch Zyklen und Zeitpläne programmiert werden, die an einen regelmäßigen Tagesablauf angepasst sind.

‎myOpel
Preis: Kostenlos

Polestar 2: Verkaufsstart in Deutschland

Volvo Polestar 2 Header

Der Polestar 2 kann ab heute offiziell in Deutschland bestellt werden, das teilte die Tochtermarke von Volvo mit. Die Produktion des Polestar 2 ist vor ein paar Wochen in China angelaufen, ausgeliefert wird ab Sommer 2020. Kunden, die 2019 die…8. April 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.