Nach Exynos-Kritik: Samsung könnte ab 2023 auf Snapdragon setzen

Samsung Galaxy S22 Apps Android

Samsung wurde in den letzten Jahren immer wieder dafür kritisiert, dass man zwar Chips produziert, die eigenen Exynos-Chips in den Galaxy-Geräten aber nicht ganz mit der Konkurrenz mithalten können. Das war mal besser und mal schlechter.

Samsung entwickelt besseren Exynos-Chip

Nach der Galaxy S22-Reihe kam diese Kritik ganz oben an, denn in diesem Jahr ist es eher schlechter. Ein Teil bei Samsung geht davon aus, dass das ein Grund sei, warum man weniger Einheiten (man geht von 280 statt 310 Millionen aus) verkauft.

Das hat jetzt Folgen, denn Samsung möchte einen eigenen Exynos-Chip nur für die Flaggschiffe entwickeln. Und der soll alle anderen Chips in den Schatten stellen. Ab Juli 2022 beginnt ein Team mit 1.000+ Köpfen mit der Planung und Entwicklung.

Der erste Exynos-Chip nur für Samsung-Smartphones könnte mit dem Galaxy S25 kommen, also im Jahr 2025. Aus Südkorea, der Heimat von Samsung, hört man jetzt, dass es daher 2023 und 2024 keine neuen Exynos-Chips geben wird.

Samsung ab 2023 mit Snapdragon-Chips

Die Quelle sagt nicht, dass Samsung daher auf Snapdragon setzt, aber es wäre der logische Schritt, da man die Flaggschiffe in gewissen Ländern bereits mit einem guten Snapdragon-Chip (wie den USA) verkauft. Warum also nicht auch global?

Das Samsung Galaxy S23 könnte also auch bei uns mit dem Snapdragon 8 Gen 2 auf den Markt kommen, denn das Exynos-Team legt den Fokus komplett auf den Chip für 2025 und hat daher keine Kapazitäten für Highend-Chips mehr übrig.

Apple als Vorbild für Samsung

Ein Schritt, den sicher viele begrüßen würden, denn man liest immer wieder, dass sich Menschen gegen Samsung entscheiden, weil es bei uns Exynos-Chips gibt, die nicht mithalten können. Und da aktuelle Flaggschiffe mittlerweile fast die gleiche Ausstattung haben, kann ein großer Kritikpunkt eben schon entscheidend sein.

Ich gehe auch davon aus, dass Apple ein bisschen das Vorbild mit der A- und M-Reihe ist. Die werden derzeit für den mutigen Schritt gefeiert und es wäre daher nur logisch, dass Samsung seine Strategie anpasst und auch sowas haben möchte.

Vivo X80 Pro: Neues Android-Flaggschiff kommt nach Deutschland

Vivo X80 Pro

Vivo bringt ein neues Flaggschiff zu uns, das Vivo X80 Pro steht an. Moment, was ist denn mit dem Vivo X70 Pro? Haben wir nicht vor einem Jahr das Vivo X60 Pro bei uns gesehen? Richtig, die X70-Reihe machte aber…18. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.