Netflix: Disenchantment geht weiter

Disenchantment Logo Header

Hat euch Disenchantment von Matt Groening gefallen? Dann dürfte euch die heutige Ankündigung von Netflix gefallen, die soeben bei uns eintraf:

Nach der erfolgreichen Serienpremiere von Matt Groenings Disenchantment im August geht die Comedy-Fantasy-Animation für Erwachsene weiter. 2019 ist zunächst der zweite Teil von Staffel eins zu sehen, 20 weitere Episoden wurden in Auftrag gegeben und sind ab 2020 und 2021 zu sehen.

Ich muss sagen: Die Freude hält sich in Grenzen. Teil 1 war am Anfang furchtbar schlecht, wurde dann aber minimal besser. Irgendwie haben wir es hier im Haus dann doch durchgezogen und dank offenem Ende schauen wir es sicher weiter.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.