• Netflix produziert drei deutsche Filme

    Netflix Logo Header

    Netflix hat angekündigt, dass man drei deutsche Filme produzieren wird. Es werden die ersten drei Netflix Original Filme aus Deutschland sein. Es gibt noch keinen Termin, aber man hat die ersten Details zu den Projekten verraten:

    • Betongold: Erzählt die Geschichte vom Aufstieg und Fall dreier Immobilienbetrüger aus Berlin. Gemeinsam bauen Viktor Steiner (David Kross), Gerry Falkland (Frederick Lau) und Nicole Kleber (Janina Uhse) ein illegales System zur Immobilienfinanzierung auf, welches sie innerhalb kürzester Zeit zu absurdem Reichtum führt.
    • Isi & Ossi: Unterschiedlicher könnten Isi und Ossi kaum sein: Sie ist Milliardärstochter aus Heidelberg, er ein von Geldsorgen geplagter Boxer aus dem Nachbarort Mannheim. Als sie aufeinandertreffen, wittern beide die Chance, den anderen auszunutzen.
    • Freaks: Wir leben in einer Welt, in der der Einsatz von Psychopharmaka drastisch zugenommen hat. Für jedes unserer Probleme gibt es eine passende Pille. Was aber, wenn diese bunten Pillen nicht nur unsere Aggressionen, Ängste und Leistungsschwankungen unterdrücken sollen, sondern noch viel, viel mehr? Als eine junge Vorstadt-Mutter heimlich ihre Medikamente absetzt, erkennt sie, dass in ihr merkwürdige, übernatürliche Kräfte schlummern.

    Es gab bereits einige deutsche Produktionen auf Netflix in den letzten Monaten, unter anderem Dogs of Berlin, Parfum und auch Dark. Vor allem Dark war sehr erfolgreich und das in erster Linie in anderen Ländern. Die kommenden Filme klingen für mich eher nach „geht so“, aber aufgrund einer Beschreibung kann man natürlich noch kein Fazit zu einem Film ziehen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →