Netflix für iOS ohne AirPlay-Support

Netflix Header

Netflix für iOS kommt nun ohne AirPlay-Support daher. Das verifiziert Netflix im hauseigenen Hilfebereich mit dem knappen Satz „aufgrund technischer Einschränkungen wird AirPlay für die Verwendung mit Netflix nicht mehr unterstützt“.

Auch ein Sprecher des Unternehmens bestätigt, dass die Funktion entfernt wurde. Die Gründe dafür seien demnach auch technischer Natur.

So heißt es in einer Stellungnahme:

Wir möchten sicherstellen, dass unsere Mitglieder eine großartige Netflix-Erfahrung auf jedem Gerät haben, das sie verwenden. Mit der Bereiststellung der AirPlay-Unterstützung auf Geräten von Drittanbietern gibt es für uns keine Möglichkeit, zwischen Geräten zu unterscheiden (was ist ein Apple TV gegenüber dem, was keiner ist) oder diese Erfahrungen zu zertifizieren.

Daher haben wir uns entschieden, den Netflix AirPlay-Support einzustellen, um sicherzustellen, dass unser Qualitätsstandard für die Wiedergabe eingehalten wird.

Natürlich kann Netflix weiterhin über die integrierte App auf einem Apple TV genutzt werden. Leider klappt das aber noch nicht mit interaktiven Inhalten wie „Black Mirror: Bandersnatch“.

Netflix Header Dark
Netflix: Das sind die April-Neuheiten 201920. März 2019 JETZT LESEN →

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.