Nicht für Deutschland: Marvel-Serien von Netflix landen bei Disney+

Disney Plus Marvel Serien Netflix

Disney hat es letzte Woche bereits für Kanada bestätigt, aber nur gegenüber ein paar Medien und eher so nebenbei. Jetzt wirbt man aber ganz offen damit: Disney hat die Marvel-Serien von Netflix übernommen und zeigt sie bald bei Disney+.

Ab dem 16. März können Nutzer:innen auf Daredevil, Jessica Jones, The Punisher, Iron Fist, Luke Cage und Defenders zugreifen. Die Sache hat aber einen Haken, das gilt nämlich nur für die USA, Kanada, Neuseeland, Irland und noch Australien.

Deutschland ist nicht dabei, vermutlich wird das aber auch bald passieren. Ich gehe mal von unterschiedlichen Lizenzen für Europa aus, sowas ist hier gerne mal etwas komplexer. Bestätigt ist das nicht, aber ich würde etwas später damit rechnen.

PlayStation Studios planen 9 Filme und Serien mit Sony Pictures

Playstation Studios Header

Der Kinoerfolg von Uncharted gefällt Sony und daher geht man in die Offensive und hat Ende letzter Woche in einem Blogeintrag ein bisschen darüber geplaudert. Und im Zuge dessen hat man verraten, dass es große Pläne für PlayStation-Filme gibt. Die…28. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.