• Nintendo Switch: Android-Port ist da

    Nintendo Switch Android Header

    Vor dem Wochenende haben wir euch mitgeteilt, dass der erste Android-Port für die Nintendo Switch kurz vor der Fertigstellung steht und nun ist es soweit. Bis spätestens Montag wollten die Entwickler ihre Version von Android für die Switch veröffentlichen, doch man hat es schon heute mit dem Release geschafft.

    Es handelt sich hier um LineagOS 15.1, was auf Android 8.1 Oreo basiert und für die Nintendo Switch angepasst wurde. Die groben Dinge funktionieren, es kann aber auch Bugs geben. Wir raten daher auch von einer Installation ab.

    Damit man Android auf der Nintendo Switch installieren kann, muss man die Switch erst knacken, was auch bedeutet, dass es mit der neuen Switch-Version nicht mehr gehen dürfte. Der neue Tegra-Chip wird vermutlich sicher sein, aber bei solchen Neuerungen ist es oft nur eine Frage der Zeit, bis sie geknackt sind.

    Ich werde mit eine verbuggte Android-Version auf der Nintendo Switch jedenfalls sparen, falls ihr es aber mal ausprobieren wollt, dann schaut bei XDA vorbei.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →