Alle Jahre wieder: Nintendo Switch Online soll attraktiver werden

Nintendo Switch Lite Blau Header

Man kann sich bei Nintendo darauf verlassen, dass es in der Fragerunde nach den Geschäftszahlen so gut wie immer eine Person gibt, die wissen möchte, wie es bei Nintendo Switch Online weitergeht. Und die Antwort ist immer die gleiche.

Nintendo Switch Online soll besser werden…

Erst gibt es erst die aktuellen Zahlen (26 Millionen aktive Nutzer), dann eine kurze Erklärung (es ist ein Dienst, den man benötigt, wenn man die Switch-Spiele online spielen möchte), dann werden die alten Klassiker genannt (NES und SNES) und dann verspricht Nintendo, dass der Dienst noch attraktiver werden soll.

For Nintendo Switch Online, it’s important not only to increase the number of new members, but also to encourage existing members to continue using the service, so we are working on increasing the appeal of the service to make it even more fun and convenient to play with Nintendo Switch.

Doch ehrlich gesagt ist das in den letzten Monaten (eher Jahren) nicht wirklich passiert. Ab und zu gibt es mal ein exklusives Spiel wie Super Mario Bros. 35, doch in diesem Fall ist das Spiel vor ein paar Wochen wieder entfernt worden.

Der Dienst ist zwar weiterhin extrem günstig (Nintendo wollte nicht verraten, ob eine teurere Stufe geplant ist), aber wer nicht online spielt und den Dienst buchen muss, der bekommt eben auch nicht besonders viel im Abo geboten.

Nintendo Switch Online Snes Header

Am Anfang fand ich das noch ganz nett, aber selbst die (S)NES-Klassiker sind mittlerweile enttäuschend und die großen Highlights schon lange abgearbeitet. Man wartet auf den nächsten Schritt, der aber irgendwie nicht kommt.

Ich habe die Hoffnung bei Nintendo mittlerweile aufgegeben und akzeptiert, dass es eben ein Gebühr ist, die man zahlt, um online spielen zu können. Ab und zu will ich mehr und mit Aussagen wie diesen keimt ein kleiner Funke auf, doch dieser verfliegt mittlerweile eigentlich genauso schnell, wie er gekommen ist.

Video: Die neue Nintendo Switch (OLED-Modell)

Kommentar: Der Xbox Game Pass entwickelt sich zu meinem Highlight

Xbox Header

Ich habe den Xbox Game Pass in den letzten Monaten immer wieder ausprobiert, doch erst seit der Xbox Series X nutze ich diesen intensiv als Ultimate-Version. Die kostet derzeit mal wieder 1 Euro für die ersten 3 Monate, was ein…19. Juni 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.