Nintendo Switch: Spiele im eShop haben jetzt eine Preisgrenze

Nintendo Switch Eshop Header

Nintendo hat eine neue Regel im eShop eingeführt, welche eine Preisgrenze für die Entwickler beinhaltet. Es wurde schon im Dezember berichtet, dass Nintendo die Charts und Angebote unter Kontrolle bekommen möchte, da viele das System von Nintendo ausgenutzt und Spiele auch mal für 1 Cent im eShop angeboten haben.

Jetzt gibt es eine Preisgrenze und die liegt bei 1,99 Dollar (bzw. 1,99 Euro), das berichtet der Entwickler von Death Squared bei Reddit. Es kann sein Spiel (im US-eShop) aktuell nochmal für 99 Cent anbieten, da er diesen Deal im August geplant hat. Neue Angebote können nur noch als 1,99-Dollar-Deal geplant werden.

Knapp 2 Euro ist zwar weiterhin sehr günstig für ein Spiel, aber damit kann man die Charts nicht mehr so leicht überlisten. Bei einem Spiel für 1 Cent denkt man nicht nach, zur Not ist eben der Cent weg. Bei 2 Euro sieht das aber ganz anders aus, da ist die Hemmschwelle für den Kauf mit Sicherheit bei vielen deutlich höher.

Video: Die Nintendo Switch „Pro“ kommt

Nintendo Switch: Aktuelle Angebote im eShop enden bald

Nintendo Switch Logo Header

Nintendo hat zum Start ins neue Jahr eine neue Aktion für die Nintendo Switch ins Leben gerufen und mal wieder ein paar Spiele im Preis gesenkt. Wir haben diese Woche darüber berichtet. Heute gibt es den Hinweis, dass die Aktion…9. Januar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.