• Nokia 9 PureView passiert FCC

    Nokia 9 Fcc

    Das Nokia 9 PureView hat nun die FCC in den USA passiert und das bedeutet, dass man es dort ab sofort verkaufen darf. HMD Global wird das Flaggschiff im Rahmen des Mobile World Congress 2019 in ein paar Tagen vorstellen und es hat sich ja bereits angedeutet, dass es zeitnah erhältlich sein wird.

    Selbst Google hatte es bereits kurze Zeit gelistet. Das Pressebild und die anderen Leaks haben uns immer wieder 5 Kameras gezeigt, aber bisher ist unklar, welche Kameras und hier genau erwarten. Das Nokia 9 könnte zwei Sensoren mit 12 MP, zwei mit 16 MP und einen mit 8 MP haben. Dazu gehören wohl auch Telefoto, Weitwinkel und Sensoren für die Tiefenmessung (vermutlich ein ToF-Sensor).

    Die Meldung mit der Kamera würde ich mal skeptisch betrachten, aber ich bin dennoch gespannt, was HMD Global für eine Idee hatte. Mit der Kamera wird das Nokia 9 PureView stehen oder fallen (vermute ich) – bald wissen wir mehr.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →