o2 Banking trennt sich von Fidor Bank

O2 Banking Logo

O2 Banking trennt sich von der Fidor Bank und will in Kürze mit einem neuen Partner starten. Welche Bank dann das Angebot realisiert, ist noch unklar.

Die Verhandlungen mit dem neuen Banking-Partner sind laut o2 bereits weit fortgeschritten. Zu den Kernleistungen des neuen Banking Angebots sollen eine kostenlose girocard und eine ebenso kostenlose Visa zählen. Kunden soll es zudem möglich sein, weltweit kostenlos Geld abzuheben.

Weiterhin sollen Kunden Zugriff auf mobile kontaktlose Bezahlsysteme erhalten. Geplant ist außerdem, neben Apple Pay auch Google Pay im Angebot zu haben. Darüber hinaus will o2 ein neues Bonusprogramm einführen.

Der neue Banking Partner und weitere exklusive Vorteile werden voraussichtlich bis Ende Mai offiziell verkündet.

Ab dem 31. Mai 2020 sollen o2-Kunden ein neues Konto bei dem neuen Banking-Partner eröffnen können. Sobald weitere Details dazu bekannt sind, erfahrt ihr davon wie üblich bei uns im Blog.

DKB mit individuellem Geo Blocking

Dkb Logo

Die Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft bringt aktuell eine neue nützliche Funktion in ihre offiziellen Smartphone-Apps. Die DKB ermöglicht es ihren Kunden ab sofort, individuelles Geo Blocking für ihre Bezahlkarten über die App zu konfigurieren. Wer also die Visa-Karte Bank nutzt, kann…29. April 2020 JETZT LESEN →

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.