• o2 LTE-Ausbau: Telefónica mit Rückblick auf 2018

    Wie Telefónica Deutschland heute in einem kleinen Jahresrückblick verkündet hat, wurde das o2 LTE-Netz im Jahr 2018 in allen Bundesländern „massiv“ ausgebaut. Insgesamt erweiterte das Unternehmen nach eigenen Angaben das o2-Netz bundesweit um mehr als 6.700 zusätzliche LTE-Stationen.

    Auch will man die Kapazitäten seines LTE-Netzes mit Blick auf die steigende mobile Datennutzung der Kunden deutlich aufgerüstet haben. Ich selbst nutze das Netz nicht, kann das also nicht aus erster Hand beurteilen. Falls das so stimmt, müssten die Kunden das aber durchaus in der täglichen Praxis spüren.

    Lte Stationen Infografik 2

    In diesem Jahr will Telefónica die eigenen Netzausbaumaßnahmen intensivieren. Das Unternehmen konzentriert sich dabei vor allem auf einen verstärkten LTE-Ausbau in ländlichen Regionen sowie auf eine verbesserte Versorgung entlang wichtiger Verkehrsinfrastrukturen wie Autobahnen und Zugstrecken. Darüber hinaus plant man LTE-Aufrüstungen in Städten vorzunehmen, um die verfügbaren Kapazitäten zu erhöhen

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →