• o2-Netz: iOS-Update aktiviert VoLTE automatisch

    O2 Header

    Das in der vergangenen Woche von Apple veröffentlichte iOS 12.1.1-Update bringt für Kunden von Telefónica Deutschland eine kleine Optimierung bezüglich VoLTE  mit.

    Wie Telefónica Deutschland aktuell bekannt gab, ist durch das Update die Nutzung der Sprachtelefonie über LTE (Voice over LTE, VoLTE) in allen VoLTE-fähigen iPhones bereits automatisch voreingestellt (Default: ON). Bisher mussten iPhone-Nutzer die verbesserte Spracheinstellung erst manuell aktivieren, um von der Sprachtelefonie über VoLTE zu profitieren.

    Für alle Nutzer, die zuvor bereits manuell die Einstellungen bei den Datenoptionen für LTE vorgenommen haben, ändert sich dadurch logischerweise nichts.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →