o2 startet 5G-Netz im Oktober

O2 Sim Header

Update: o2 hat heute bekannt gegeben, dass 5G am 3. Oktober starten wird. Es bleibt bei den unten erwähnten Städten.

Vor ein paar Tagen gab o2 bekannt, dass man im vierten Quartal mit 5G starten möchte. Diese Woche schaltete man die Option allerdings schon bei den ersten Nutzern und Tarifen frei, so Teltarif. Man hat daraufhin bei o2 nachgefragt und dort hieß es, dass es nur ein Test war und 5G weiterhin für Q4 geplant sei.

Falls ihr euch also vielleicht wundert, warum da schon eine 5G-Option in der App von o2 zu sehen war: Es handelte sich um einen Test. Ein Sprecher von o2 wollte auch betonen, dass die angezeigten Gebiete noch nicht die finalen 5G-Gebiete sein werden, denn man pflegt die Daten für den 5G-Ausbau noch ein.

5G wird laut o2 noch in diesem Jahr in Berlin, Hamburg, München, Köln und Frank­furt am Main starten, ein Datum gibt es aber noch nicht. 2021 sollen weitere Städte folgen und bis Ende 2022 möchte Telefónica knapp 30 Städte mit 5G versorgt haben.

Info

Die Netzverfügbarkeit und LTE Netzabdeckung im o2-Netz lässt sich auf Wunsch für jeden Standort in Deutschland online einsehen.

o2 Internet-to-Go – 30 GB Daten für 1 Jahr

O2 Header

Am 6. Oktober 2020 startet o2 mit o2 my Prepaid Internet-to-Go ein Daten-Jahrespaket. Für einmalig 49,99 Euro können o2-Kunden damit ein Jahr lang 30 GB Datenvolumen im o2 LTE-Netz nutzen – ohne zusätzliche monatliche Kosten. Das Datenvolumen des o2 Prepaid…23. September 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).