o2-Netz: Telefónica startet 5G im vierten Quartal

O2 Header

Telefónica Deutschland hat heute nicht nur einen Rückblick zum LTE-Ausbau im o2-Netz gegeben, sondern auch den Start von 5G angekündigt.

Parallel zum 4G-Ausbau steht der neue Mobilfunkstandard 5G auch im o2-Netz in den Startlöchern. Laut Telefónica soll für o2-Kunden der Start des neuen o2 5G-Netzes in den größten fünf deutschen Städten noch im vierten Quartal 2020 erfolgen.

Angekündigt hatte man einen Start in diesem Jahr bereits. Für den Aufbau des 5G-Zugangsnetzes (Radio Access Network) plant Telefónica Deutschland auf die strategischen Partner Nokia und Huawei zu setzen.

Damit wäre o2 der letzte Netzbetreiber in Deutschland, der mit 5G an den Start geht. Vodafone und  die Telekom haben bereits vorgelegt. Von 5G im o2-Netz profitieren auch Kunden anderer Anbieter. So vertreibt zum Beispiel 1&1 seine Tarife im Telefónica-Netz bereits seit geraumer Zeit als „5G ready

Info

Die Netzverfügbarkeit und LTE Netzabdeckung im o2-Netz lässt sich auf Wunsch für jeden Standort in Deutschland online einsehen.

o2 plant 3G-Abschaltung für 2022

O2 Telefonica

Telefónica Deutschland hat heute einen Ausblick auf die Ausbauvorhaben der kommenden Zeit gegeben. Unter anderem hat man dabei den 5G-Ausbau für das kommende Jahr verkündet. Ein weiteres interessantes Detail ist dem „Strategischen Update“ zu entnehmen, dessen Details wir uns mal…11. Dezember 2019 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).