OnePlus 6 und 6T: OxygenOS-Update wird verteilt

Oneplus 6t Header

OnePlus hat den beiden Modellen von 2018, dem OnePlus 6 und OnePlus 6T, ein Update für OxygenOS spendiert. Das T-Modell bekommt OxygenOS 9.0.14 und das normale 6er wird mit OxygenOS 9.0.6 versorgt. Mit dabei ist unter anderem der Sicherheitspatch von Mai, der seit heute nicht mehr der aktuellste ist.

Außerdem gibt es Support für schnelles Verbinden mit den Bullets Wireless 2, eine allgemein bessere Bluetooth-Verbindung, Optimierungen beim Launcher, eine optimierte Qualität bei der Frontkamera und diverse Verbesserungen, damit das OS (Android 9 Pie ist weiterhin die Basis) noch besser läuft.

Wie immer der Hinweis bei Android-Update: Diese werden in Phasen verteilt, die einen haben das Update schon gestern Abend angeboten bekommen, andere heute und manche müssen vielleicht noch etwas warten. Schaut einfach ab und an in den Einstellungen von eurem Gerät nach, dort wird es angezeigt.

OnePlus 6 und 6T: Der Changelog

System

  • Updated Android Security Patch to 2019.5
  • General bug fixes and improvements

Bluetooth

  • Support for Quick Pairing of Bullets Wireless 2 added
  • Improved stability and compatibility of Bluetooth

Launcher

  • Improved confirm password UI for hidden space

Camera (OnePlus 6T)

  • Optimized photo quality from the front camera

Bug fix

  • Fixed issue with ringtone for SMS
  • Fixed issue with speed dial getting cleared
  • Fixed issue loading credentials required WiFi requiring Login

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.