OnePlus integriert Google Duo in OxygenOS

Oneplus Logo Marke Header

Wie OnePlus heute verkündet hat, wird man die Videotelefonie-Software von Google, Google Duo, in sein Betriebssystem OxygenOS integrieren.

Die Funktion wird mit OxygenOS 9.0.12 auf dem OnePlus 6T und mit OxygenOS 9.0.4 auf dem OnePlus 6, OnePlus 5 und OnePlus 5T und zu einem späteren Zeitpunkt auf dem OnePlus 3 und OnePlus 3T mit dem Android Pie-Update eingeführt.

Google Duo wird in mehrere native Funktionen von OxygenOS integriert, die da wären:

  • Anrufprotokolle
  • Kontakte
  • Wahltastatur
  • Messaging

Eingehende Videoanrufe von Google Duo werden laut OnePlus in der Telefonie- und Nachrichten-App angezeigt. Außerdem wird Google Duo die Standardoption für Videoanrufe. Andere Video-Optionen sind zudem weiterhin über die Kontakte aufrufbar.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.