OnePlus: Pete Lau wirbt für neues Display mit 120 Hz

Oneplus 8 Pro Leak Header

OnePlus präsentierte diese Woche ein OLED-Display mit 120 Hz und auch wenn man es noch nicht direkt bestätigte, so können wir uns alle denken, dass es im OnePlus 8 Pro zu finden sein wird. Vielleicht nicht im OnePlus 8, aber das neue Flaggschiff wird dieses Jahr von 90 auf 120 Hz springen.

Über Twitter hat Pete Laut die Chance genutzt, um die 120 Hz ein bisschen zu bewerben, und zwar hat er ein kurzes Video geteilt, in dem man den Unterschied sieht. Eine höhere Bildwiederholungsrate ist aber immer schwer zu zeigen.

Worauf ich in erster Linie gespannt bin: Nimmt man einen Unterschied zwischen 90 und 120 Hz wahr. Die 90 Hz beim OnePlus 7 Pro sehe ich, aber da spielt auch die sehr gute Performance noch eine Rolle, denn OxygenOS ist auch so eine ganze Ecke flüssiger als EMUI oder One UI, der Vergleich hinkt also.

Es wird aber spannend mal ein OnePlus 7 Pro und OnePlus 8 Pro nebeneinander zu nutzen. In einem weiteren kurzen Video bewirbt Pete Lau ein Feature namens MEMC, was wir von TVs kennen, was aber nicht jeder mag. Ich sehe in dem Video von OnePlus jetzt aber auch keinen wirklich großen Unterschied:

Wichtig ist dann der Test im Alltag, denn eine höhere Bildwiederholungsrate kostet auch Akku. Den Schritt zu 90 Hz habe ich begrüßt, die 120 Hz bei meinem iPad Pro will ich aber auch nicht mehr missen. Da dieser Vergleich aber nicht angebracht wäre, bin ich auf die kommenden 120-Hz-Modelle gespannt.

OnePlus 8 Pro: Die ersten Gerüchte

OnePlus über faltbare Smartphones, Preise und Kameras

Oneplus Concept One Header1

Pete Lau von OnePlus stellte sich im Rahmen der CES 2020 seinem ersten Podcast und war bei The Verge zu Besuch. OnePlus präsentierte auf der Messe erstmals ein eigenes Konzeptsmartphone und das galt es zu bewerben. OnePlus: Kein faltbares Smartphone…15. Januar 2020 JETZT LESEN →

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.