OnePlus Watch erhält erstes Update

Oneplus Watch Header

Die OnePlus Watch wurde in den ersten Testberichten größtenteils zerrissen, doch OnePlus wird daran festhalten und möchte die erste Smartwatch optimieren. Seit dieser Woche wird auch schon das erste Update für die OnePlus Watch verteilt.

OnePlus Watch mit vielen Optimierungen

Es handelt sich dabei um Version „B.40“ und das OTA-Update für die OnePlus Watch wird bereits in den USA und Kanada verteilt. Weitere Länder sollen in den kommenden Wochen folgen, so OnePlus. Einen Changelog gibt es auch schon:

  • Improved GPS performance
  • Improved accuracy of activity tracking (walking and running)
  • Optimized heart rate monitoring algorithm
  • Enabled notification app icons for the most frequently used apps
  • Improved raise-to-wake function
  • Optimized notification syncing algorithm
  • Fixed some known bugs
  • Improved system stability

OnePlus Watch soll besser werden

Wie man sieht, lag der Fokus bei diesem Update in erste Linie auf zahlreichen Optimierungen für die OnePlus Watch. Für die kommenden Monate sind aber noch mehr Updates geplant, die unter anderem folgende Dinge mitbringen sollen:

  • Add Always-on Display feature
  • Add remote camera control of Android smartphones (Android phones running on Android 6.0 Marshmallow and above) from OnePlus Watch
  • Add 12-hour time format
  • Add 4 languages: German, Italian, Spanish, and Polish
  • Enable all 110+ workout modes
  • Enable AI watch face
  • Improve sleep tracking accuracy

Es gibt noch keinen Zeitraum, aber das mit dem Always-On-Display war bereits bekannt. Falls ihr die OnePlus Watch bereits in Deutschland gekauft habt, dann könnt ihr euch auch bald über eine entsprechende Übersetzung im Menü freuen.

OnePlus Watch eine Fehlentscheidung?

Je mehr Testberichte ich sehe, desto mehr bezweifle ich, dass eine Entscheidung gegen Wear OS gut war. Klar, das OS von Google ist auch nicht optimal und bringt nicht die Akkulaufzeit mit, aber es würde aus der Uhr eine smarte Uhr machen.

Warten wir mal ab, wie viel Arbeit man bei OnePlus in die Watch steckt, immerhin ist man mit Google im Gespräch und möchte Wear OS optimieren. Vielleicht ist die OnePlus Watch also nur ein einmaliger Versuch, den man nicht weiter verfolgt.

Falls ihr euch dennoch eine OnePlus Watch zugelegt habt und euch das Update bald angeboten wird, dann bringt etwas Zeit mit. Es sieht so aus, als ob man für das Update der Smartwatch mindestens eine Stunde einberechnen sollte.

Video: Die Google Pixel Watch

Kommentar: Eine Google Pixel Watch mit Wear OS wäre wichtig

Google Pixel Watch Leak Header

Es steht im Raum, dass Google in diesem Jahr endlich die Pixel Watch auf den Markt bringen wird, die man nun schon so lange plant und die einmal eingestellt wurde. Es wäre ein wichtiger Schritt, mit dem Google ein Zeichen…11. April 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.