OnePlus Watch in ersten Tests: Hände weg von dieser „Smartwatch“

Oneplus Watch Header

Die OnePlus Watch ist der erste Versuch, um mit einer Smartwatch zu starten, doch es sieht so aus, als ob die Uhr keine Empfehlung ist. Sie mag mit nur 159 Euro nicht besonders teuer sein, aber sie ist eben auch nicht besonders „smart“.

Die OnePlus Watch ist „langweilig“

So schreibt Android Central, dass es nicht die Smartwatch sei, auf die man als Nutzer gewartet hat. Bei 9TO5Google wird sie als schlechte Alternative zu Wear OS bezeichnet. Bei Engadget empfiehlt man lieber bei Fitbit zu schauen. Und bei The Verge wird sie als hübsch, aber eben auch dumm und langweilig bezeichnet.

Oneplus Watch Silber

OnePlus argumentierte mit einer guten Akkulaufzeit, als man gefragt wurde, warum es kein Wear OS gibt. Nun, das war vielleicht doch keine gute Entscheidung. Was bringt einem eine gute Akkulaufzeit bei einer Smartwatch, wenn sie nicht smart ist? Da sollte OnePlus vielleicht wirklich überdenken, ob das der richtige Weg ist.

Ich habe hier am Wochenende erklärt, warum ich eine Apple Watch nutze und die OnePlus Watch besitzt nicht einen Bruchteil der Funktionen. Ich würde sie daher eher als OnePlus Fitness-Tracker mit der Optik einer Uhr bezeichnen. Vielleicht sollte man die Google Pixel Watch abwarten, die wohl sehr ähnlich aussieht.

Video: Die Google Pixel Watch

Fitbit würde gerne den Blutdruck messen

Fitbit Sense Apps

Die smarten Begleiter am Handgelenk haben in den letzten Jahren viele Funktionen bekommen, welche sich nicht nur um den Sport, sondern auch die Gesundheit der Nutzer kümmern. Sei es der normale Pulsschlag, der Blutsauerstoffwert oder ein EKG. Mit aktuellen Modellen…8. April 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.