paydirekt: Online-Einkäufe ohne Benutzername

Paydirekt

Der Bezahl-Dienst paydirekt ab sofort, Online-Einkäufe über die paydirekt-App auch ohne Benutzername und Passwort zu bezahlen. Die Transaktion wird dazu per Fingerabdruck, Gesichtserkennung oder PIN bestätigt.

Der neue Check-out kann auch beim Einkaufen am Desktop-Computer genutzt werden. Die Verbindung zum Smartphone erfolgt dann über einen QR-Code, der auf dem Bildschirm angezeigt wird. Diesen Code scannt der Nutzer mit seinem Smartphone, um dann über die App zu bezahlen.

Außerdem können paydirekt-Kunden mit der paydirekt-App auch Geld an Kontakte senden und Geld empfangen. Zudem informiert die App auf Wunsch über jeden Zahlungsvorgang per Push-Nachricht.

Einmalige Freigabe erforderlich

Um die Bezahlfunktion in der App zu aktivieren, gibt der Nutzer diese bei der Erstanmeldung einmalig mit dem TAN-Verfahren seiner Bank oder Sparkasse frei. Für Online-Händler, die paydirekt als Zahlart anbieten, entsteht kein technischer Anpassungsbedarf.

Die Payment-Lösung von paydirekt ist für Apple- und für Android-Betriebssysteme verfügbar und kann im App Store oder Google Play Store heruntergeladen werden. Ist die App bereits in der neuesten Version installiert, erfolgt das Update automatisch.

paydirekt
Preis: Kostenlos
‎paydirekt
Preis: Kostenlos

ING dreht an der Preisschraube

Ing Logo

Die Bank ING hatte bereits im Februar dieses Jahres grundlegend am Gratis-Konto geschraubt. Nun dreht man weiter an der Preisschraube. Nachdem es bereits für etwa 700.000 Nutzer des ING Girokontos in Deutschland eine Preiserhöhung gab, weil das Konto nicht mehr ohne…25. Juni 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.