Penny Mobil und ja! mobil geben Mehrwertsteuersenkung weiter

Penny Mobil Logo

Nicht nur Kunden von congstar und fraenk dürfen sich auf die anstehende Mehrwertsteuersenkung freuen, sondern auch bei den REWE-Marken Penny Mobil und ja! mobil geht es preislich bergab.

Mobilfunkkunden von ja! mobil und Penny Mobil erhalten durch die Senkung der Mehrwertsteuer direkt günstigere Preise. Das gilt gleichermaßen für Neu- und Bestandskunden. Der Preis für das Starterpaket beträgt demnach statt 9,95 Euro noch 9,70 Euro.

Bei den Mobilfunktarifen der REWE Group werden die Preise entsprechend der Mehrwertsteuersenkung umgerechnet und auf volle Cent-Beträge aufgerundet. Dies betrifft neben den Starterpaketen unter anderem die Grundpreise je 4 Wochen, hinzubuchbare Optionen und Einmalpreise. Das jeweilige Startguthaben und die Aufladungs-Beträge bleiben unverändert.

Neue Preise im Web und in der App

Für die Dauer der Mehrwertsteuersenkung werden die angepassten Preise unter anderem auf der Homepage von ja! mobil und Penny Mobil, in der App und in den offiziellen Preislisten aufgezeigt. In den REWE und PENNY Märkten wird der Preis auf der Verpackung nicht angepasst. Die Märkte geben die Mehrwertsteuersenkung aber an der Kasse an die Kunden weiter.

Hintergrund der Anpassung ist der Beschluss der Bundesregierung im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets. Die Absenkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent gilt voraussichtlich bis zum 31. Dezember 2020.

Penny Mobil und Ja! Mobil: Kundencenter nur noch per App

Penny Mobil App

Die REWE-Mobilfunkmarken Penny Mobil und Ja! Mobil werden bekanntlich von Congstar realisiert. In Kürze gibt es hier eine grundlegende Änderung. Das Web-Kundencenter von Penny Mobil und Ja! Mobil wird zum 31. Mai 2020 eingestellt. Ab diesem Zeitpunkt können die Kunden…5. Mai 2020 JETZT LESEN →

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.