Penny Mobil und Ja! Mobil: Kundencenter nur noch per App

Penny Mobil App

Die REWE-Mobilfunkmarken Penny Mobil und Ja! Mobil werden bekanntlich von Congstar realisiert. In Kürze gibt es hier eine grundlegende Änderung.

Das Web-Kundencenter von Penny Mobil und Ja! Mobil wird zum 31. Mai 2020 eingestellt. Ab diesem Zeitpunkt können die Kunden dieser Mobilfunkangebote die Angelegenheiten rund um  ihren Tarif nur noch über eine (kostenlose) App erledigen. Das bekommt man aktuell bereits online zu lesen.

Die App bietet im Grunde alle bekannten Funktionen des Web-Kundencenters und steht für Android sowie iOS zur Verfügung. Wir hatten bereits zum Start der Apps darüber berichtet.

Meine Erfahrungen mit Penny Mobil hatte ich bereits verbloggt. Ich bin weiterhin sehr zufrieden und mich persönlich stört der Schritt zur App überhaupt nicht.

Die Apps bieten folgende Funktionen:

  • Anzeige des aktuellen Prepaid-Guthabens
  • Anzeige des aktuellen Datenverbrauchs
  • Prepaid-Guthaben aufladen (per Cash Code oder automatisch)
  • Tarifwechsel durchführen
  • Optionen buchen, wechseln und kündigen
  • Kundendaten einsehen und ändern
  • Legitimations-PIN einsehen und ändern
  • Login per Face ID / Touch ID möglich (iOS)

Drillisch Tarife: Sechs neue Allnet-Flats gestartet

Ab sofort starten wieder neue Aktionstarife bei verschiedenen Drillisch-Mobilfunkmarken, die alle bis zum 12. Mai 2020 um 11 Uhr verfügbar sind. Ab heute gibt es Aktionstarife von den Drillisch-Marken winSIM, handyvertrag.de, PremiumSIM, und Simply. Je nach Tarif gibt es mehr…5. Mai 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.