• Philips Hue: Ein Blick auf die neue Herbst-Kollektion

    Philips Hue Lampe Header

    Philips wird in den kommenden Wochen und auf der IFA 2019 neue Produkte der Hue-Reihe zeigen und bei iCulture hat man diese nun bereits entdeckt. Und wie ein Sprecher bestätigte, sind die Angaben soweit korrekt, nur bei den Preisen wird es noch Änderungen geben. Die Richtung dürfte aber soweit stimmen.

    Neu ist unter anderem eine eigene smarte Steckdose. Damit erweitert Philips das Sortiment auch um einen ganz neuen Bereich, denn bisher lag der Fokus auf den Lampen. Nun scheint man aber auch Interesse an anderen Smart-Home-Geräten zu haben, die smarte Steckdose soll knapp 30 Euro kosten.

    Philips Hue Steckdose

    Ebenfalls neu dabei: Smarte Lampen, die wie klassische Glühbirnen aussehen. Die sollen je nach Form und Gewinde zwischen 20 und 30 Euro kosten. Im Oktober wird es außerdem eine neue Version von Philips Go geben, die 80 Euro kosten soll. Und es ist eine flachere GU10-Version für Herbst geplant.

    Philips Hue Go V2

    Doch es gibt noch mehr, nämlich neue Deckenleuchten für knapp 90 Euro und auch eine Spiegellampe für 150 Euro. Spiegellampen mit Tageslicht gibt es bisher soweit ich weiß auch noch gar nicht als smarte Lösung. Ein Einbaustrahler für 65 Euro (auf keinem Bild zu sehen) soll ebenfalls in KW 37 kommen.

    Philips Hue Deckenleuchten

    Die neuen Hue-Lampen können wohl auch über Bluetooth gesteuert werden, diese Funktion möchte Philips wohl etwas früher vorstellen. Die neuen Produkte soll es dann im Rahmen der IFA 2019 zu sehen geben. Es ist aber unklar, ob man noch weitere Hue-Produkte für den Herbst/Winter geplant hat.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →