PlayStation 5 und Xbox Series X: Spiele werden wohl teurer

Sony Playstation 5 Ps5 Controller

Bei den Konsolenspielen hat sich in den letzten Jahren ein Preis von knapp 60 Euro bei den AAA-Spielen durchgesetzt. Es gab zwar immer mal wieder Ausnahmen in beide Richtungen, aber 60 Euro waren ein Preis, mit dem man rechnen konnte.

PS5 und Xbox Series X: Preisanstieg bei Spielen

Mit der PlayStation 5 und Xbox Series X könnte sich das ändern. 2K Games hat nun den Anfang gemacht und für Spiele wie NBA 2K21 eine neue UVP von 69,99 Euro ausgerufen. Und das betrifft nur Version für die aktuellen Konsolen, die Version für die PlayStation 5 und Xbox Series X wird sogar 74,99 Euro kosten.

Bei GamesIndustry hat man sich mal umgehört und weitere Entwickler könnten da folgen. Warum auch nicht, wenn einer den Anfang macht, dann werden die anderen das sicher dankend annehmen. Bei den Preisen für Konsolenspiele hat sich seit 2015 aber eigentlich auch nicht wirklich viel getan, so die Entwickler.

Sony Playstation 5 Seite

Dafür steigen die Entwicklungskosten, vor allem bei der PlayStation 5 und Xbox Series X mit der extrem potenten Hardware. Es wäre also durchaus denkbar, dass wir mit der neuen PlayStation und Xbox auch einen neuen Standard-Preis bei AAA-Spielen sehen könnten, der bei knapp 70 Euro liegen wird.

Es werden vielleicht nicht alle Entwickler nachziehen, aber einige Entwickler haben auch angemerkt, dass diese 10-15 Euro Aufpreis die höheren Entwicklungskosten vielleicht gar nicht ausgleichen werden. Vor allem bei den großen Studios gehe ich davon aus, dass die meisten dem Beispiel von 2K Games folgen werden.

Xbox Series X: Microsoft könnte Spiele am 23. Juli zeigen

Xbox Series X Wireless Controller

Microsoft könnte das kommende Lineup an Spielen, welches von Microsoft selbst geplant wird, am 23. Juli vorstellen. Dieses Datum hat nun Jeff Grubb in den Raum geworfen, es gibt aber viele Gerüchte, die auf Ende Juli hindeuten. Aktuell steht auch…2. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).