Poco: Xiaomi feiert über 6 Millionen verkaufte Smartphones

Poco Header

Poco feiert sich zwar mittlerweile als unabhängige Marke, doch vor allem 2020 hat gezeigt, dass man weiterhin stark von Xiaomi abhängig ist. Es ist jedenfalls kein unabhängiges Unternehmen, denn man nutzt Xiaomi-Produkte (mit neuem Logo).

Trotzdem hat man sich diese Woche hingestellt und verkündet, dass man nun unabhängig wird und man lädt die Fans ein, diesen Weg mitzugehen. Ich bin dann mal gespannt, ob man diese Unabhängigkeit kommendes Jahr auch durchzieht.

Im Rahmen der Ankündigung gab Xiaomi jedenfalls über den Kanal von Poco bekannt, dass man weltweit über 6 Millionen Smartphones verkaufen konnte. Das Poco F1 gehört mit über 2 Millionen Einheiten bis heute zu den beliebtesten Poco-Modellen. Verkaufszahlen zu den anderen Smartphones gibt es aber nicht.

Xiaomi: Smartphone-Verkäufe wachsen um fast 50 Prozent

Xiaomi Mi 10t Pro Unboxing6

Xiaomi hat im dritten Quartal ein starkes Wachstum hingelegt und laut eigenen Angaben 46,6 Millionen Smartphones verkauft. Damit ist man laut Canalys jetzt sogar die Nummer 3 auf dem Weltmarkt und hat erstmals Apple überholt. Im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht…25. November 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.