Polestar 2 kann bis zu 1500 kg ziehen

Volvo Polestar 2 Schwarz

Um das Marketing für 2020 ein bisschen anlaufen zu lassen, hat Volvo heute ein neues Detail zum Polestar 2 verraten. Das Elektroauto kann bis zu 1500 kg ziehen und ist damit in dieser Kategorie der Spitzenreiter. Zum Vergleich: Das Tesla Model 3 kommt auf 910 kg. Für die Anhängerkupplung möchte Polestar in Deutschland 1100 Euro. Insgesamt bietet das Auto gut 440 Liter Stauraum.

Polestar 2 Anhaengerkupplung Front

Volvo hat die heutige Ankündigung allerdings nicht einfach so veröffentlicht, denn so ganz nebenbei erwähnt man auch, dass alle Bestellungen, die bis zum 31. Dezember eingehen, im kommenden Jahr ausgeliefert werden sollen. Das will man garantieren, man wird seinen Polestar 2 definitiv 2020 bekommen.

Polestar 2 Anhaengerkupplung Back

Der Polestar 2 von Volvo ist für mich eines der spannendsten Elektroautos für das kommende Jahr und einer der härtesten Konkurrenten für das Tesla Model 3. Bei Volvo macht man auch kein Geheimnis darum, dass es der Polestar 2 ganz klar gegen das Model 3 antreten soll, allgemein ist die Idee der Untermarke „Polestar” als ernsten Konkurrenten für Tesla auf dem Automarkt aufzubauen.

Volvo selbst macht zwar auch langsam Druck, aber dort werden wir elektrische Versionen von Volvo-Modellen sehen. Polestar hat vermutlich mehr Spielraum und nach dem Polestar 1 (Hybrid, jedoch als Alternative zum Model S geplant) und Polestar 2 bin ich gespannt, was als danach kommt.

Vielleicht ja ein Polestar 3 als Konkurrenz für das Tesla Model Y.

Volvo Polestar 2: So teuer wie ein Tesla Model 3

Volvo Polestar 2 Schwarz

Volvo besitzt eine Untermarke namens Polestar und die baut aktuell (was man auch offen zugibt) das Lineup von Tesla nach. Der Polestar 1 befindet sich schon in Produktion, ist aber kein direkter Konkurrent für das Model S, da man sich…4. Oktober 2019 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.