• Rapid E: Aston Martin hat jetzt auch ein Elektro-Sportauto

    Aston Martin Rapid E Auto1

    Aston Martin kündigte schon vor vielen Monaten das erste Elektroauto mit dem Namen „Rapid E“ an. Nun hat man es im Rahmen der Auto Shanghai offiziell vorgestellt, der Rapid E ist bereit für die Produktion. Doch er wird mit gerade mal 155 Einheiten ein extrem seltenes Exemplar auf dem Markt sein, so Aston Martin.

    Das Unternehmen hat aber keine großen Ansprüche für den Massenmarkt, der Rapid E muss nur schnell sein. Einen Preis gibt es nicht*, doch wer sich ernsthaft ein elektrisches Sportauto kaufen möchte, der wird wohl weiterhin zum Model S von Tesla greifen. Der Rapid E besitzt auch nur knapp 320 km Reichweite.

    *Es ist von 250.000 Britischen Pfund die Rede.

    Der Zeitpunkt der Ankündigung kommt nicht unerwartet, denn vor ein paar Wochen wurde bekannt, dass James Bond im kommenden Film wohl genau dieses Modell fahren wird. Und da die Dreharbeiten jetzt im April beginnen sollen, hat man das Auto nun auch offiziell vorgestellt.

    Aston Martin Rapid E Auto3 Aston Martin Rapid E Auto2

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →