Samsung: 8 Millionen ausgelieferte Galaxy S9 (Plus) im Einführungsmonat

Samsung Galaxy S9 Test1

Samsung hat nach Analystenangaben in den ersten vier Wochen nach der Markteinführung des Galaxy S9 (Plus) etwas mehr als 8 Millionen seiner Android-Flaggschiffe ausgeliefert.

Das entspricht etwa den Zahlen der S8-Serie im April 2017, übertraf aber nicht die 9 Millionen, die die S7-Serie im März 2016 erreichte. Im Vergleich zur S8 war der Anteil der S9 Plus-Smartphones jedoch deutlich höher, was vor allem auf die Dual-Kameras der S9+ zurückzuführen sei, die beim günstigeren S9 fehlen.

Von den weltweit 8 Millionen S9/S9+ (der ersten vier Wochen) wurden laut „canalys“ 2,8 Millionen in die USA und knapp 1 Million in das Heimatland Korea ausgeliefert.

Pr20180424

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.