• Samsung: Express-Repair-Busse als mobiler Reparaturservice

    Samsung Express Bus

    Ab Oktober 2019 wird Samsung zusätzlich zu den bestehenden stationären Reparaturcentern auch mobile Service-Busse anbieten. Diese fahren auf Wunsch zum Nutzer, um dort Reparaturen inner- und außerhalb der Garantie durchzuführen.

    Dazu gibt es eine Flotte aus insgesamt 21 VW-Bussen, die jeweils eine kleine Reparaturstation beinhalten, um beispielsweise Smartphone-Displays oder Akkus vor Ort zu tauschen. In der Pressemitteilung ist von „gängige[n] Reparaturen aller aktuellen Mobilgeräte“ die Rede – demnach sollten auch Smartwatches und Tablets abgedeckt sein.

    Der neue Service wird allerdings nicht kostenlos sein: Egal, ob die Reparatur durch die Herstellergarantie abgedeckt wird oder nicht, fällt eine Anfahrtspauschale an. Auf der IFA wurde uns mitgeteilt, dass die Gebühr etwa 25€ betragen wird. Dafür kann man den Bus dann z. B. nicht nur vor die eigene Haustür, sondern auch an jeden beliebigen anderen ordern. Termine müssen vorab online vereinbart werden.

    In folgenden Städten sollen die Reparaturbusse unterwegs sein:

    • Berlin
    • München
    • Hamburg
    • Köln
    • Düsseldorf
    • Stuttgart
    • Frankfurt
    • Dortmund
    • Münster
    • Hannover
    • Bremen
    • Leipzig
    • Dresden
    • Nürnberg
    • Augsburg

    Nach dem Marktstart im Oktober lassen sich Termine dann unter diesem Link beantragen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →