• Samsung Galaxy Note 10+ überzeugt DisplayMate

    Samsung Galaxy Note 10 Pen Header

    Gestern konnte sich das neue Samsung Galaxy Note 10+ den ersten Platz beim DxOMark sichern und heute folgt die nächste Auszeichnung, mit der aber wohl jeder gerechnet hat: Auch bei DisplayMate landet Samsung auf Platz 1.

    DisplayMate schaut sich Displays ganz genau an und kommt beim neuen Note zum Ergebnis, dass man in 13 Kategorien den Bestwert erreicht oder sogar einen neuen aufstellt. Es ist das beste Display, welches DisplayMate bisher getestet hat.

    Samsung baut also immer noch die besten OLED-Panels und spendiert auch den eigenen Modellen das beste Display, welches man im Portfolio hat. Außerdem sieht es so aus, als ob man von Modell zu Modell immer wieder kleine Fortschritte machen kann und sich alle 6 Monate selbst übertrifft.

    Sollte das Samsung Galaxy Note 10+ in diesem Jahr bei DisplayMate abgelöst werden, dann vermutlich nur von einem Hersteller, der bei Samsung Display einkauft und es besser kalibriert hat. Ansonsten würde ich davon ausgehen, dass das neue Note bis zum Galaxy S11 an der Spitze von DisplayMate bleibt.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →