Samsung Galaxy S20-Reihe: Android 11 wird in den USA verteilt

Samsung Galaxy S20 Ultra Header

Samsung hat diese Woche bestätigt, dass man im Dezember mit dem Android 11-Update bei der Galaxy S20-Reihe starten möchte. Nun hat der Rollout bereits begonnen, jedoch nur in den USA und nur beim US-Netzbetreiber Verizon.

Man findet mittlerweile zahlreiche Nutzer, die One UI 3.0 (welches Android 11 als Basis nutzt) auf ihrem Samsung Galaxy S20, S20+ oder S20 Ultra installieren konnten. Das Android-Update ist also fertig und wird jetzt langsam verteilt.

Das bedeutet, dass es jetzt sicher auch bald bei uns losgeht. Es dürfte jeden Tag so weit sein, aber da Samsung von offizieller Seite dazu schweigt und uns das mit der Berichterstattung über Updates überlässt, müssen wir leider selbst schauen, wie denn nun der Stand der Dinge ist. Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.

Samsung Galaxy Buds Pro: Leak zeigt neuen Kopfhörer

Samsung Galaxy Buds Pro Leak Header

Samsung wird vermutlich schon in etwas mehr als einem Monat eine neue Galaxy S-Reihe vorstellen und diese sogar noch im Januar 2021 auf den Markt bringen. Das neue Flaggschiff soll wieder mit einem kabellosen Kopfhörer kommen. Hier wurde vor ein…2. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.