Samsung Galaxy XCover Pro Enterprise Edition vorgestellt

Xcover Pro Front Black

Samsung hat aktuell das Galaxy XCover Pro in der Enterprise Edition vorgestellt. Das Outdoor-Smartphone setzt wieder auf ein „belastbares“ Design.

Verbaut sind unter anderem ein 6,3-Zoll-FHD+ Infinity-Display mit verbessertem Touchscreen, der auch bei Regen und Schnee funktionieren soll, ein 4.050-mAh-Wechselakku und Schutz durch die Samsung Knox-Sicherheitsplattform.

Es ist wasser- und staubdicht nach IP681 und hält Stürzen aus bis zu 1,5 m dank des fest integrierten Gehäuses stand. Die MIL-STD-810G-Zertifizierung bietet Schutz beim Einsatz bei extremen Temperaturen, Feuchtigkeit und anderen rauen Umgebungsbedingungen.

Funktionen, die im täglichen Einsatz oft gebraucht werden, lassen sich außerdem bei Bedarf auf zwei programmierbaren Tasten speichern.

Xcover Pro Back Black

Die Unterstützung für das Aufladen über POGO-Pins und die Kompatibilität mit Ladestationen von Drittanbietern sind auch an Bord. Der Verzicht auf den Home-Button soll für ein vereinfachtes Design sorgen und zudem die Widerstandskraft des Geräts erhöhen. Weitere Eckdaten stehen leider noch aus.

In Deutschland soll das XCover Pro Ende Januar 2020 verfügbar und ausschließlich in der Enterprise Edition für private und geschäftliche Endkunden erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) liegt bei 509 Euro.

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.