Samsung nutzt DSLR-Foto zur Vermarktung der Smartphone-Kamera

Samsung Galaxy Back Header

Die Tage machte mal wieder ein Tweet die Runde, in dem Samsung das Galaxy Note 9 bewarb. Gesendet von einem iPhone. Immer wieder unterhaltsam:

Es geht aber noch eine Nummer härter, denn für den Porträtmodus beim Galaxy A8 hat sich Samsung einfach ein Stock-DSLR-Foto geschnappt. Der Fotograf fand das heraus und hat es nun in seinem Blog aufgeschrieben. Machen anders ebenso, auch Huawei. Man darf eben nur nicht erwischt werden ?(via)

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.