Samsung überlegt Galaxy-S und Note-Reihe zu vereinen

Galaxy Note8 Design

Samsung fährt seit Jahren die gleiche Strategie: Galaxy-S-Flaggschiff im Frühjahr und Note-Flaggschiff im Herbst. Nun soll man mit dem Gedanken spielen die beiden Serien zu vereinen.

Und das klingt eigentlich gar nicht mal so abwegig.

Die Entwicklung der beiden Reihen hat sich nämlich in den letzten Jahren immer weiter angenähert und spätestens seit der 8er-Reihe gibt es kaum noch Unterschiede. Ein Galaxy S8+ und Galaxy Note 8 sind fast gleich und genauso wird es beim Galaxy S9+ und Galaxy Note 9 in ein paar Tagen sein.

Was denkbar wäre: Ein weiteres Galaxy-S-Modell, nur mit Stift. Dann hätte Samsung auch wieder etwas Spielraum für neue Innovationen, die man im Herbst bringen könnte.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).