Signal Messenger: Update bringt neue Funktionen

Signal Header

Nachdem der Signal Messenger bereits vor zwei Tagen unter Android aktualisiert wurde, hat nun auch die iOS-Version ein Update erhalten. Mit dabei sind neue Funktionen.

Nutzer bekommen mit dem Update einige Bugfixes sowie ein paar mehr Optionen an die Hand. So lassen sich nun beispielsweise die Medien-Download-Einstellungen anpassen, um zu steuern, wann Anhänge heruntergeladen werden sollen (Einstellungen → Datennutzung).

Auch wurde die Unterstützung für längere Gruppennamen in Sprachen wie Hindi hinzugefügt und das Limit für Gruppenanrufe von 5 auf 8 erhöht. Außerdem kann jetzt die optionale Verknüpfung genutzt werden, um einen teilbaren Gruppenlink zu aktivieren, wenn eine neue Gruppe erstellt wurde.

Signal mit Verbesserung der Videoqualität

Inhalte aus anderen Apps lassen sich nun mit mehreren Signal-Chats zur gleichen Zeit teilen. Zusätzliche Dateianhänge können zudem jetzt direkt in der App geöffnet werden. Weiterhin kann man auf Wunsch nun das System-Profilfoto anzeigen lassen, statt das vom Nutzer hinterlegte Bild.

Im Changelog verweist man auch auf eine Verbesserung der Videoqualität und -größe. Das klingt alles schon ganz brauchbar, für mich persönlich fehlt allerdings aktuell noch eine Storys-Funktion. Die nutzen meine Kontakte und ich im kleinen, privaten Kreis sehr gerne.

Messenger: Threema sieht sich vor Signal und Telegram

Threema Logo 1600px

Nachdem WhatsApp eine Anpassung der hauseigenen Datenschutzrichtlinien scharf geschaltet hatte, konnten die Messenger-Konkurrenten Threema und Signal einen erheblichen Nutzeransturm verzeichnen. Die WhatsApp-Anpassung gilt zwar vorerst nicht für Nutzer im Euroraum, dennoch ist die Verunsicherung der Nutzer groß. WhatsApp sah sich…13. Januar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.