Sky Q und Sky Go: Aufnahmen zum Mitnehmen und mehr

Sky Logo 2018

Es gibt mal wieder Neuigkeiten von Sky. Nutzer von Sky Q erhalten die Möglichkeit, mit der Sky-Go-App auf ihre Aufnahmen von ihrem Sky-Q-Receiver zuzugreifen, sie zu Hause anzuschauen, oder sie für unterwegs auf ein mobiles Gerät herunterzuladen.

Diese Funktion soll mit dem neuesten Update der Sky-Go-App verfügbar werden, das innerhalb der „kommenden Wochen“ für iOS und Android Devices sowie für PC und MAC ausgespielt wird.

Herunterladen der Aufnahmen mit Sky Go

Befinden sich Sky-Q-Receiver und das jeweilige Mobilgerät im selben Netzwerk, verbinden sich beide Geräte automatisch. In der Navigation der Sky-Go-App wird der Button „Aufnahmen“ angezeigt. An dieser Stelle sind alle verfügbaren Aufnahmen der Settopbox aufgelistet.

Info

Für Sky-Q-Kunden im Kabelnetz von Vodafone können Aufnahmen nicht über Sky Go genutzt werden.

Mit dem Sky-Go-Update erhält die App auch eine neue Hauptnavigation. Statt in der bislang links hochkant angeordneten Seitenleiste finden Kunden nun am unteren Bildrand die Navigationspunkte Home, TV-Guide, Alle Inhalte, Downloads und Aufnahmen. Im TV-Guide sind die Kanäle zudem künftig mit ihrem jeweiligen Senderlogo gelistet.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Mehr dazu

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.