• Snapchat plant Werbe-Videos, die man nicht skippen kann

    Snapchat soll mit dem Gedanken spielen kurze Werbe-Videos einzubauen, die man nicht überspringen kann. Die Werbevideos namens „Commercials“ sollen aber nur in den Shows und nicht im Discover-Bereich zu sehen sein.

    Das Snapchat-Format ist beliebt und auch Dienste wie Instagram setzen mittlerweile darauf (Stories). Auch dort findet man kurze Werbefilmchen und auch dort haben wir im Team bereits festgestellt, dass erste Testläufe gestartet wurden, bei denen man die Spots nicht überspringen kann.

    Macht aus Sicht der Betreiber mit Sicherheit auch Sinn, denn als Werbekunde würde ich auch gerne wissen, ob meine Werbung gesehen wurde, oder ob einfach alle weiter wischen. Für Clips, die nicht übersprungen werden können, kann man dann sicher auch ein paar Euro mehr verlangen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →