Sonos: Google Assistant kommt im Juli nach Deutschland

Sonos Google Assistant

Es ist soweit, nach einer doch recht langen Verzögerung landete der Google Assistant heute in den USA auf dem Sonos One und Sonos Beam. Doch zum Start des Assistant ist der Dienst auch nur in den USA verfügbar. Weitere Länder sollen jedoch im Juli folgen und Deutschland ist laut Sonos auch dabei.

In etwas mehr als einem Monat wird das Update also auch bei uns eintreffen und dann kann man als Nutzer von einem der beiden Sonos-Speaker wählen, ob man lieber mit Amazon Alexa oder dem Google Assistant sprechen möchte. Neben Deutschland sind auch weitere Länder wie Frankreich für Juli geplant.

Für Sonos bedeutet das auch, dass man sich durchaus von anderen Anbietern abhebt. Kaum ein Anbieter bietet so ein Paket mit der Auswahl an Diensten für Musik, digitale Assistenten und dann auch noch diese Soundqualität.

Der Druck der Konkurrenz wird härter und Sonos setzt weiterhin darauf, so breit es geht beim Angebot aufgestellt zu sein. Man will so gut es geht alle Plattformen dabei haben. Hoffen wir, dass sich der Start in Deutschland nicht verzögert.

Mehr dazu


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.