• Sony bringt Fortnite-Crossplay auf die PlayStation 4

    Nach der Kritik folgt die Lösung: Sony bringt Fortnite-Crossplay auf die PlayStation 4.

    Nach einer umfassenden Evaluierung hat Sony Interactive Entertainment einen Weg gefunden, plattformübergreifende Features für ausgewählte Inhalte von Drittanbietern zu unterstützen. Wir wissen, dass PS4-Spieler gespannt auf Neuigkeiten warten, und danken der Community für die Geduld, die es uns erlaubt hat, eine Lösung zu finden.

    Los geht es mit einer offenen Beta für Fortnite, die noch heute beginnen soll und in der Spiele, Fortschritte und Käufe über die Plattformen PlayStation 4, Android, iOS, Nintendo Switch, Xbox One, Microsoft Windows und Mac hinweg möglich sein werden.

    Gründliche Tests während der Beta sollen laut Sony sicherstellen, dass Crossplay-Spiele auf der PlayStation optimal funktionieren.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →