Spotify öffnet seinen Podcastbereich

Wie Spotify aktuell mitteilt, öffnen man zukünftig seinen Podcastbereich für alle interessierten Podcaster. Zunächst läuft das Ganze allerdings im Probebetrieb als Beta.

Mit der Beta von „Spotify for Podcasters“ können Podcast-Ersteller, die ihre Podcasts an anderer Stelle hosten, ihre Aufnahmen den Spotify-Nutzern zur Verfügung stellen, indem sie ihren Podcast-Feed bei Spotify hinterlegen. Dadurch werden die Inhalte (theoretisch) einem Publikum von mehr als 180 Millionen Zuhörern weltweit zugänglich gemacht.

Podcaster, deren Podcasts auf Spotify verfügbar sind, haben zudem Zugang zu Episoden-Performance, täglichen Statistiken über die Demografie der Zuhörer, Standort, Engagement und weiteren Tools. (via)

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.