• Stiftung Warentest TV-Test: LG punktet erneut

    Oled C8 Lg

    Im TV-Bereich scheint es bei LG aktuell ziemlich rundzulaufen. Nachdem man im Herbst bei der Stiftung Warentest bereits für die OLED-Modelle viel Lob und Bestnoten erhalten hatte, schneiden die LG-TV-Geräte auch in der Dezember-Ausgabe von Stiftung Warentest bestens ab. Auf diese weist LG daher per Pressemeldung hin.

    In den unterschiedlichen Größen der Bildschirmdiagonalen 65 Zoll, 55 Zoll, 49 bis 50 Zoll und 40 bis 43 Zoll lag jeweils ein LG-TV auf den ersten Platz in der Beurteilung.

    65 Zoll

    Bei den 65-Zoll-Geräten, erhielt der LG OLED65C8 als einziger in dieser Größe die Gesamtnote „sehr gut“, ebenso wie für das Bild (Gesamtnote 1,5 mit „sehr gut“ jeweils für Bild, Ton und Vielseitigkeit sowie „gut“ für Handhabung und Umwelteigenschaften). Dieser TV wurde damit „Testsieger“.

    Der zweite Platz in dieser Größe ging an LG 65SK8500 (Gesamtnote 1,6), ein System mit LCD-Technik.

    Letzteres LCD-Modell nutze ich auch selbst und bin sehr zufrieden damit. Es war meines Erachtens eine gute Entscheidung von LG, in diesem Jahr auf Full Array Local Dimming zu setzen und die daraus resultierende Dicke der Geräte auch für besseren Sound zu nutzen.

    Lg Stiwa Testsieger

    55 Zoll

    In der Kategorie 55 Zoll erhielt der LG OLED55B8 die Gesamtnote 1,6 und damit ein „gut“. Auf Platz 3 landete derLCD-TV LG 55SK9500 ebenfalls mit einem „gut“.

    Als „Spartipp“ wird zudem der LG 55UK6300 erwähnt, der für um die 500 Euro zu bekommen ist.

    40 bis 50 Zoll

    In der Gerätegruppe 49 bis 50 Zoll erhielt der LG 49SK8500 die beste Beurteilung in dieser Klasse mit einem „gut“ bei einer Gesamtnote von 1,7.

    Bei den TVs mit 40 bis 43 Zoll Bildschirmdiagonale fanden sich mit dem LG 43UK6300 (Gesamtnote „gut“, 2,1) und dem LG 43UK6500 (Gesamtnote „gut“, 2,2) zwei weitere TV-Geräte von LG auf Platz 1 und 2 im Test.

    Unterm Strich heißt das: Von den zehn besten getesteten Geräten der Stiftung Warentest kommen sieben von LG.

    Die Bildqualität fließt nach Angaben der Stiftung Warentest mit 40 Prozent in die Bewertung ein, der Ton und die Handhabung mit je 20 Prozent. Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften werden mit je 10 Prozent bei der Beurteilung berücksichtigt.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →