• SwatchPAY startet in Deutschland

    Swatchpay

    SwatchPAY startet ab sofort in Deutschland und Österreich. Wirecard ist dabei der exklusive Payment-Partner für den Start von „SwatchPAY!“. Zuvor war der Dienst bereits in der Schweiz verfügbar.

    Mithilfe der mobilen Bezahllösung boon können Nutzer die jetzt vorgestellte Reihe aus sechs Uhren von Swatch für das kontaktlose Bezahlen nutzen. Wie alle herkömmlichen Swatch-Modelle sind auch die SwatchPAY!-Uhren bis 30 Meter Tiefe wasserfest.

    Über die App boon auf ihrem Smartphone bekommen Uhren-Besitzer eine virtuelle Mastercard, die in der SwatchPAY!-App als Zahlungsmittel hinterlegt wird. Sie kann über eine Kreditkarte oder per Überweisung aufgeladen werden.

    Wird die Uhr an ein entsprechendes Terminal im Geschäft gehalten und ist ein Signalton zu hören, ist der Bezahlvorgang abgeschlossen. Da die benötigte Energie vom Terminal geliefert wird, funktioniert dieser Vorgang anders als beim Smartphone auch bei leerer Batterie.

    ‎SwatchPAY!
    Preis: Kostenlos
    SwatchPAY!
    Preis: Kostenlos
    ‎boon.
    Preis: Kostenlos

    boon wird kostenlos

    Boon Header

    Die Payment-App boon ist ab sofort kostenlos. Wirecard schafft also die monatliche Gebühr ab. So sparen Nutzer immerhin monatlich 1,49 € (bzw. CHF/£), die bisher nach der 3-monatigen Probezeit noch erhoben wurden. Alle Informationen zu den Anpassungen finden die Nutzer…22. Oktober 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →