• Telekom Prepaid: Bis zu 5 GB Datenvolumen für die automatische Guthabenaufladung

    Telekom Logo Header

    Die Deutsche Telekom denkt auch an ihre Prepaid-Kunden und packt in zahlreichen Prepaid-Tarifen ein Bonus-Datenvolumen auf eine automatische Guthabenaufladung.

    Immerhin bis zu 5 GB können so einmalig abgestaubt werden. Neu ist das nicht, aber bisher hier im Blog unerwähnt geblieben. Nun haben wir das nachgeholt. (via)

    Im Zeitraum 13.11.2018 bis 30.06.2019 erhalten Prepaid-Kunden in den Tarifen Xtra Triple, MagentaMobil Start/MagentaMobil Prepaid bei jeder automatischen Aufladung von mind. 15€ ein kostenloses Datengeschenk: Kunden der Tarife MagentaMobil Start/MagentaMobil Prepaid Basic/S erhalten als Geschenk die DayFlat (25MB/24Std bzw. 50MB/24 Std. je nach Tarifgeneration).

    Kunden der Tarife Xtra Triple, MagentaMobil Start/Prepaid M/L/XL erhalten als Geschenk die DayFlat XXL (5GB/24 Std). Die DayFlat wird als kostenlose „DayFlat (Aufladebonus)“ automatisch mit der nächsten Internetverbindung innerhalb von 28 Tagen eingelöst; die DayFlat XXL kann als kostenlose „DayFlat XXL (Aufladebonus)“ innerhalb von 28 Tagen nach der Aufladung unter pass.telekom.de eingelöst werden (nur ohne Internetsperre einlösbar). Bei einer weiteren automatischen Aufladung innerhalb von 28 Tagen verfällt ein noch nicht eingelöstes Geschenk.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →