Telekom warnt vor Rechnungs-E-Mails mit Banking-Trojaner

Telekom Header

Die Deutsche Telekom spricht am heutigen Tag eine Warnung an ihre Kunden bzw. alle betroffenen Nutzer aus: Aktuell sind vermehrt Rechnungs-E-Mails mit einer „gefährlichen Schadsoftware“ im Umlauf. Dabei soll es ich um einen Banking-Trojaner handeln.

Nutzer erhalten über diese E-Mails Office-Dokumente, welche ein Makros ausführen wollen. Der Rat dazu ist logisch: Bitte keine angehängten Office-Dokumente anklicken und auch keine Makros aktivieren. Die E-Mails bitte einfach löschen.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.